Stresslevelmessung

Laktatmessung

Stress wirkt sich negativ auf den Muskelaufbau und den Fettabbau aus.

Stress ensteht überall: am Arbeitsplatz, in der Familie, durch falsche Ernährung, dürch ein Übertraining, usw.

Durch die Ausschüttung des Stresshormons Cortisol ist der Fettabbau blockiert und Kalorien werden als Fett eingelagert. Somit ist ein Fettabbau praktisch unmöglich.

Ist der Organismus gestresst, so hat dies ebenfalls negative Auswirkungen auf das Immunsystem und die Regenerationsfähigkeit. Bei jeder sportlichen Anstrengung (egal ob Kraft oder Ausdauer) braucht der Körper länger um sich zu regenerieren. Trainiert man, bevor der Körper sich komplett regeneriert hat, so resultiert dies oft in einem Abbau der Muskelmasse.

Wir haben die Möglichkeit indirekt über eine Laktatmessung (Ruhelaktat) den Stresslevel zu bestimmen und Massnahmen einzuleiten, die sich positive auf den Stresslevel auswirken und somit Fettabbau und Muskelaufbau nicht behindern.



Wie erfolgt die Messung?

Für die Messung wird ein Tropfen Blut benötigt, den wir durch einen kleinen, praktisch schmerzlosen Stich entnehmen.

Das Messgerät ermittelt den Laktatwert innerhalb von wenigen Sekunden.


Preis

Messung Bemerkung Preis CHF
Laktatmessung Einzelmessung 50.00
Laktatmessung inkl. Stoffwechselanalyse über die Atemluft EMS Kunden 175.00
Laktatmessung inkl. Stoffwechselanalyse über die Atemluft Externe Kunden 225.00

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken